• Startseite
Samstag, 16 Juni 2018 20:16

Rettungsschwimmer Schwaz und Achenkirch trainieren im Inn

Seit März diesen Jahres hält nun auch die Feuerwehr Achenkirch Rettungsschwimmer für den Einsatz bereit. Bereits in der Ausbildung des Retterscheines hat sich eine gute Zusammenarbeit der beiden Wasserdienstfeuerwehren im Bezirk ergeben.

So trainierten Retter der Schwazer Wehr die Kameraden aus Achenkirch. Da dies Bestens funktioniert hatte, waren sich beide Wehren einig, auch in Zukunft in Sachen Rettungsschwimmer gemeinsame Sache zu machen.

Um die Kameraden vom Achensee auch bei Einsätzen im Inn einsetzten zu können, wurde heute die Ausbildung im Inn durchgeführt. Nach einer kurzen theoretischen Einführung über Gefahren und Verhalten im Fließgewässer wurden mehrerer Szenarien beübt. Gemeinsam mit erfahrenen Schwimmern und dem Boot 1 der Feuerwehr Schwaz wurden folgende Szenarien trainiert:

Verhalten im Gewässer, Angeleintes Schwimmen mit Training des Notabwurfes der Leine, Einsteigen über Bugklappe und Leiter ins Boot sowie eine Bergung einer verunglückten Person aus dem Wasser.

Allen Teilnehmern herzlichen Dank für den disziplinierten Ablauf dieses Übungsvormittages.

Text und Bilder: FF Schwaz

Gelesen 1357 mal

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf-SMS 0800 133 133

(c) Copyright BFV Schwaz
Alle Rechts vorbehalten.