Willkommen beim BFV Schwaz

In unserem Bezirk sind die Feuerwehren rund um die Uhr, jeden Tag im Jahr, gefordert. Hohe und vielfältige Anforderung um die Sicherheit der  Bewohner und Gäste zu gewährleisten werden an die Mitglieder der Ortsfeuerwehren gestellt. Ständige Aus- und Weiterbildung ist die Basis unserer professionellen Hilfeleistung.

 

  • PKW Brand und zwei Brandmeldealarme in Schwaz
  • Brand in der städtischen Sauna in Schwaz
  • Rettungsschwimmer üben Einsatz mit Hubschrauber in Schwaz
  • Frontal-Zusammenstoß mit Linienbus in Eben am Achensee endete glimpflich
  • PKW Brand und zwei Brandmeldealarme in Schwaz
  • Brand in der städtischen Sauna in Schwaz
  • Rettungsschwimmer üben Einsatz mit Hubschrauber in Schwaz
  • Frontal-Zusammenstoß mit Linienbus in Eben am Achensee endete glimpflich

Nächste Termine

3 Okt
1. Teil Bez-Grundlehrgang
03.10.2020 08:00 - 12:00
10 Okt
2. Teil Bez-Grundlehrgang
10.10.2020 08:00 - 16:00

Bezirksbüro 

Das Bezirksbüro bleibt bis auf weiteres nicht besetzt. Bei Anliegen stehen die Mitglieder des Bezirkskommandos telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Sobald wieder ein geregelter Bürobetrieb möglich ist, werden die Feuerwehren natürlich darüber informiert.

Zivilschutz Probealarm

Am Samstag, den 3. Oktober findet in ganz Österreich der jährliche Zivilschutz-Probealarm in der Zeit von 12:00 bis 12:45 Uhr statt. Das Infoblatt mit den Sirenensignalen und deren Bedeutung steht im 
DOWNLOADBEREICH 
zur Verfügung.

BFV-Newsletter Funkupdate

Der aktuelle Newsletter des BFV steht im
DOWNLOADBEREICH
zur Einsicht bereit.

Darin enthalten ist auch die Beschreibung für das Update der Funkgeräte, welche in Schwaz an der Funktankstelle durchgeführt werden kann.

Bei Fragen steht SGL Maco Plattner zur Verfügung!

Bezirks-Grundlehrgang

Am 03. und 10 Oktober findet der Bezirks-Grundlehrgang in Jenbach statt. Aufgrund der COVID-19 Situation ist die Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt. Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über FDIS.

Bitte bei der Anmeldung von Mitgliedern auf die Vollständigkeit der erforderlichen Unterlagen (Ortsausbildung, Wissenskontrolle, etc.) achten!