• Startseite
Samstag, 28 April 2018 14:28

Technische Leistungsprüfung Form A der FF Achenkirch

geschrieben von

Am 28.04.2018 stellte sich die Freiwilligen Feuerwehr Achenkirch der Technischen Leistungsprüfung Form A.

 

"Verkehrsunfall, Personenrettung mit Hydraulischen Rettungsgerät, Geräteablage vor dem Unfallfahrzeug, Geräteablage auf der Böschung"!

So lautete der Einsatzbefehl für die Technische Leistungsprüfung in der Stufe Bronze für unsere 12 Kameraden der Feuerwehr Achenkirch welche diese mit Bravour absolviert haben!

Seit Jänner wurden 18 intensive Übungen und unzähligen Gerätekundestunden geleistet und somit konnten die 12 Mann ihr hart erarbeitetes Abzeichen in Bronze in den Händen halten.

Bei diesem Bewerb gibt es mehrere Aufgaben für die zwei Gruppen zu bewältigen:

Zum einen muss jeder Teilnehmer 3 Gerätekärtchen ziehen und diese am eigenen Fahrzeug "blind" bei geschlossen Rollos zeigen bzw. ergreifen können.

Zum anderen müssen die beiden Gruppenkommandanten schriftliche sowie mündliche Fragen beantworten.

Im Anschluss daran muss ein simulierter Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person abgearbeitet werden. Hier wird besonders auf die Verkehrsabsicherung, den Brandschutz, die Beleuchtung, der richtige Aufbau der Geräteablage, sowie die Handhabung des Hydraulischen Rettungsgerätes geachtet.

Herzliche Gratulation an die Kameraden Künig Helmut, Knapp Josef, Jaud Robert, Sortmann Kurt, Ascher Michael, Huber Richard, Rupprechter Stefan, Buchmayr Patrick, Sarg Gerhard, Huber Christian, Wieser Johannes & Adler Fabian zur erfolgreich bestanden Technischen Leistungsprüfung!

 

Weitere Bilder finden Sie unter www.ff-achenkirch.at 

 

Text: FF Achenkirch

Gelesen 278 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 10 Mai 2018 14:36