• Startseite
Samstag, 15 September 2018 11:01

Landeswasserdienstübung in Kufstein

geschrieben von

Am Samstag, den 15.09. lud der LFV Tirol zur diesjährigen Wasserdienstübung ein.

 

Durchgeführt wurde diese Übung durch den Wasserdienst des BFV Kufstein. Rettungschwimmer aus den Feuerwehren Kufstein, Kirchbichl, Schwaz, Achenkirch, Wilten, Rietz und der Berufsfeuerwehr Innsbruck nahmen daran teil. Am Vormittag fand ein Vortrag durch Ing. Othmar Obrist von der TIWAG statt, der über Gefahren und Vorgehen bei Einsätzen im Kraftwerksbereich informierte. Anschließend konnten die Rettungsschwimmer im Kraftwerk Langkampfen die Begebenheiten  der Wehrablage besichtigen.

Am Nachmittag wurde gemeinsam mit den Booten der Feuerwehr Kufstein und Kirchbichl die Ausbildung im Gewässer abgehalten. Augenmerk wurde auf das Retten von Personen und das Zusammenspiel zwischen Boot und Rettungsschwimmer gelegt. Weiterer Fokus wurde auf den Einsatz von Wurfsäcken gelegt. An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Verantwortlichen und Übungsteilnehmer.

Bericht und Fotos: FW Achenkirch und FW Schwaz

Gelesen 287 mal Letzte Änderung am Dienstag, 18 September 2018 11:07