• Startseite
Donnerstag, 19 August 2021 14:54

Fahrzeugweihe TLFA - 2000 der Feuerwehr Steinberg am Rofan

Die Freiwillige Feuerwehr Steinberg am Rofan konnte am Hohen Frauentag, dem 15. August 2021 bei perfekten Bediengungen ihr neues Tanklöschfahrzeug weihen.

Die Freiwillige Feuerwehr Steinberg strahlte anlässlich der Segnung des neuen Tanklöschfahrzeuges mit der Sonne um die Wette. Feuerwehrkommandant Miriam Huber konnte zahlreiche Ehrengäste, u.a. Nationalrat Hermann Gahr, Bgm. Helmut Margreiter, Bezirks-Feuerwehrinspektor Stefan Geisler, Abschnittskommandant Hubert Rainer, Michael Bernhard von der Firma Magirus Lohr, Fahrzeugpatin Monika Arzberger, Feuerwehrabordnungen aus den umliegenden Nachbargemeinden und der Gemeinde Kreuth sowie zahlreiche GemeindebürgerInnen begrüßen. Pfarrer Pater Thomas Naupp und Diakon Erwin Bachinger segneten das Tanklöschfahrzeug im Rahmen einer sehr feierlich gestalteten Feldmesse, welche von der Bundesmusikkapelle Steinberg musikalisch umrahmt wurde.

Mit dem Segnungsakt wurde das neue Tanklöschfahrzeug offiziell der Freiwilligen Feuerwehr Steinberg übergeben. Mit dem TLFA 2000 verfügt nun die Freiwillige Feuerwehr Steinberg ein sehr modernes und am letzten Stand der Technik befindliches Einsatzfahrzeug zur Brand- und Katastrophenbekämpfung.

Auch Ehrungen und Beförderungen konnte Kommandant Miriam Huber gemeinsam mit Bgm. Helmut Margreiter durchführen. So wurde Marco Huber zum Oberfeuerwehrmann, Daniel Haaser zum Hauptfeuerwehrmann und Florian Hintner zum Löschmeister befördert. Auch konnten Hugo Thumer für 40 Jahre sowie Ludwig Auer und Franz Lengauer für 50 Jahre Mitgliedschaft bei der FF- Steinberg am Rofan geehrt werden.

 

Wir wünschen der Freiwilligen Feuerwehr Steinberg unfallfreie Fahrtkilometer mit dem TLF 2000 bei all ihren Ausrückungen zu Übungen und hoffentlich wenigen Einsätzen. Ein großes Dankeschön gebührt Feuerwehrkommandant Miriam Huber mit allen Feuerwehrfrauen und –Männer für die perfekte Organisation und Ausrichtung der Segnungsfeier im Rahmen des Feuerwehrfestes.

 

Text und Bilder: Feuerwehr und Gemeinde Steinberg am Rofan

Gelesen 216 mal

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf-SMS 0800 133 133

(c) Copyright BFV Schwaz
Alle Rechts vorbehalten.