• Startseite
Dienstag, 15 Januar 2019 14:05

Pferdestall droht einzustürzen – Großeinsatz in Terfens

Bereits am Vormittag des 15. Jänner wurde die Feuerwehr Terfens in den Ortsteil Mairbach alarmiert. Dort hatten sich enorme Schneemengen auf dem Dach eines Reitstalles angesammelt.

 

Auch mehrere Nebengebäude waren gefährdet. Daher wurde seitens des Bürgermeisters ein Statiker zu Rate gezogen, welcher die Evakuierung der Gebäude anordnete. Ein Abschöpfen war unumgänglich. Dafür wurden zunächst alle Pferde aus den Stallungen gebracht. Aufgrund der Größe der Anlage konnte dieser Einsatz nicht allein von der Feuerwehr Terfens bewältigt werden. Und so wurden sukzessive die umliegenden Feuerwehren nachalarmiert sowie ein Zug des Bundesheeres angefordert. Die Koordination der Einsatzkräfte sowie die Lageführung vor Ort übernahm dabei die Bezirkszentrale. Der Landesfeuerwehrverband stellte zusätzliche Gerätschaften wie Schaufeln zur Verfügung. Zusätzlich wurden zwei große Stromaggregate der Feuerwehren Vomp und Buch in Stellung gebracht, um den Einsatzort auszuleuchten. Die Drehleiter Schwaz sowie drei Kranfahrzeuge privater Firmen wurden zur Sicherung der Mannschaften auf dem Dach eingesetzt. Bis spät in die Nacht schaufelten alle Beteiligten was das Zeug hält, bewegten dabei enorme Schneemengen und konnten somit die Einsturzgefahr bannen. Am darauffolgenden Tagn wurde der Einsatz von Feuerwehr und Bundesheer fortgesetzt. Insgesamt standen bei dem Einsatz zehn Feuerwehren, das Bundesheer sowie private Helfer mit insgesamt 152 Mann und 25 Fahrzeugen im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte:

FF Terfens mit LFB, ASF und 24 Mann
FF Vomperbach mit KLF, TLF und 18 Mann
FF Jenbach mit MTF und 2 Mann
FF Vomp mit LFB, LAST, STROMA und 8 Mann
FF Schwaz mit DLK, LAST und 6 Mann
FF Weer mit KDO, KLF und 6 Mann
FF Stans mit LFB und 9 Mann
FF Pill mit KLF, MTF und 10 Mann
FF Weerberg LAST und 6 Mann
FF Buch mit LAST, STROMA und 5 Mann
FF Gnadenwald mit LFB und 9 Mann
LFV Tirol mit LAST und 1 Mann
BFV Schwaz mit 11 Mann (BFKDO und BZ)
Bundesheer mit 5 Fahrzeugen und 33 Mann
3 Kranfahrzeuge mit 3 Mann

OV Mathias Renn
ÖA BFV Schwaz

Fotos zur Verfügung gestellt von: ZOOM.TIROL

Gelesen 438 mal