• Startseite
Dienstag, 21 September 2021 17:30

Brand einer Wäscherei in Vomp

Zu einem Dachstuhlbrand wurden die Feuerwehren Vomp und Schwaz am Montag abend gerufen.

In einer als Wäscherei genutzten Halle brannte ein Wäschestapel, das Feuer griff auf den Dachstuhl über. Weil dieser recht einfach eingedeckt war (eine dünne Lattung, darüber Welleternit), brannte die Dachhaut durch und die heißen Rauchgase konnten sofort abziehen. "Ansonsten hätten wir es wohl mit einem Vollbrand zu tun gehabt", so der Einsatzleiter der FF Vomp, Andreas Kröll. Mit einem C-Rohr über die Drehleiter sowie ein weiteres im Innenangriff konnte der Brand dann rasch unter Kontrolle gebracht werden. Trotzdem mussten umfangreiche Nachlöscharbeiten im Bereich des Dachstuhles durchgeführt werden. Weiters wurde das durchgebrannte Dach provisorisch mit Planen abgedeckt. Dazu wurde der Hubsteiger der FF Jenbach nachgefordert. Alarmiert wurden: FF Vomp, Schwaz, Stans, Jenbach sowie die Lageführung des Bezirksfeuerwehrverbandes. Letztere setzt sich aus einzelnen Mitgliedern verschiedener Feuerwehren des Bezirkes zusammen, die die Einsatzleitung vor Ort unterstützen.

Bericht: FF Schwaz
Bilder: FF Stans, Georg Köchler, zoom-tirol. Danke!

Gelesen 166 mal

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf-SMS 0800 133 133

(c) Copyright BFV Schwaz
Alle Rechts vorbehalten.