• Startseite
Montag, 21 Dezember 2020 11:19

Spektakulärer Verkehrsunfall endet mit 2 Schwerverletzen


PKW flog 40 Meter über den Ziller

Am Sonntag, 20.12.2020 wurden um 23:04 Uhr die Feuerwehren Brandberg mittels Sirene und Mayrhofen per Pager zu einem schweren Verkehrsunfall im Bereich Mautstelle Brandbergtunnel Südportal alarmiert.

Der Lenker fuhr im Brandbergtunnel von Mayrhofen kommend vermutlich ungebremst über den Straßenrand hinaus, durchbrach einen Wegweiser und flog in weitere folge wortwörtlich über den angrenzenden Ziller.
Nach ca. 40 Metern prallte das Fahrzeug in den dahinterliegenden Wald wo das Fahrzeug schlussendlich auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen ist.

Die beiden männlichen Fahrzeuginsassen konnten von den Einsatzkräften ohne technisches Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Sie wurden schwer verletzt ins Krankenhaus Schwaz bzw. Innsbruck gebracht.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Im Einsatz waren 35 Mann und 5 Fahrzeuge der Feuerwehren Mayrhofen und Brandberg.
3 Polizeistreifen, 2 Notärzte und zwei Rettungsfahrzeuge

Video: https://www.zillertalfoto.at/ 
https://www.zillertalfoto.at/2020/12/21/video-zwei-schwerverletzte-bei-unfall-auf-l330-in-brandberg/?fbclid=IwAR2mog8AAUyVTz0Vp4EYyLXsxcqy2z9nJJ3N-3mucK5Fw8D_1DxF1SJa8Dg  

ÖA BFV Schwaz
OLM Eberharter Rene

Gelesen 487 mal

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf-SMS 0800 133 133

(c) Copyright BFV Schwaz
Alle Rechts vorbehalten.