• Startseite
Sonntag, 21 Juni 2020 15:33

Brand eines Hackschnitzellagers in Terfens

Am Vormittag des 20. Juni geriet auf einem landwirtschaftlichem Betrieb in Terfens ein Hackschnitzellager in Brand.

Daraufhin heulten in Terfens und Vomperbach die Sirenen und die Einsatzkräfte machten sich auf den Weg zum Ereignisort. Bereits von weitem war zu sehen, dass meterhohe Flammen aus dem Gebäude schlugen und eine Rauchsäule war von weitem zu sehen. Daher wurde vom Einsatzleiter der Feuerwehr Terfens umgehend die Feuerwehr Weer sowie die Drehleiter und das Atemschutzfahrzeug aus Schwaz nachalarmiert. Mehrere Atemschutztrupps sowie Kräfte von Außen bekämpften die Flammen. Die Wasserversorgung für die Brandbekämpfung erfolgte vom nahen Badesee. Bereits nach nicht einmal einer Stunde war der Brand größtenteils gelöscht, jedoch musste im Anschluss das komplette Lager ausgebaggert werden, um auch alle Glutnester ablöschen zu können.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Terfens mit TLF, LFB, ASF und 30 Mann
Feuerwehr Vomperback mit TLF, KLF und 19 Mann
Feuerwehr Schwaz mit KDO-1, KDO-2, DLK 23-12, WLF-2 mit AB-ATS, WLF-3 mit AB-TANK, MTF und 31 Mann
Feuerwehr Weer mit TLF, LFB, KLF und 27 Mann
Bezirkszentrale mit 2 Mann
Polizei und Rettungsdienst mit insgesamt 3 Fahrzeugen und 5 Mann

Bilder: FF Vomperbach und ZOOM.TIROL - VIELEN DANK!

 

Gelesen 523 mal