• Startseite
Mittwoch, 06 März 2019 16:43

Brand einer Tischlerei am Weerberg

Am 5.3.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Weerberg mittels Sirenen zu einem Dachstuhlbrand in einer Tischlerei im Gewerbegebiet alarmiert.

 

Im Dachbereich eines Silos brach aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Auch offenes Feuer war dabei sichtbar. Um 12:51 Uhr wurde heulten daraufhin am Weerberg die Sirenen. Bereits auf der Anfahrt ließ der Einsatzleiter, Kommandant Helmut Egger weitere Feuerwehren nachalarmieren. Mit Hilfe der Drehleiter und unter schwerem Atemschutz musste die Dachkonstruktion aufgeschnitten werden um den Brand zu Gänze ablöschen zu können.

Um 14:40 Uhr konnten die Nachbarfeuerwehren von der Einsatzstelle abrücken. Die Ortsfeuerwehr blieb weiterhin vor Ort.

Im Einsatz standen:
FF Weerberg mit RLFA, LFB, KLF, KLF und 36 Mann
FF mit Pill KLF, TLF, KLF und 17 Mann
FF Schwaz mit WLF-3, TLF 2000, DLK, Last2, KDO, WLF 2 und 33 Mann
FF Weer mit LFB, TLF, KDO und 23 Mann
BZ mit 3 Mann
Polizei
Rettung

 

Text und Bilder: Team ÖA BFV Schwaz

 

Gelesen 126 mal